Pflege von vorlackierten Klebekorkböden

Velvet seidenmatt und Velvet Extreme seidenmatt – vorlackierte Oberflächen

Eine regelmäßige Trockenreinigung des Korkbodens mit dem Staubsauger (aufgestellte Bürsten) oder dem Besen wird empfohlen. Eine nebelfeuchte Reinigung sollte nur bei hartnäckigen Verschmutzungen erfolgen. Wichtig dabei ist, dass der Wischer gut ausgewrungen ist und keine Pfützen mit stehendem Wasser entstehen.

Metallische Gegenstände bedürfen einer Schutz-matte (Gefahr von Oxidationen aufgrund von Korkinhaltsstoffen). Keine weichmacherhaltigen Materialien aus z.B. Gummi oder Kautschuk direkt auf den Korkboden stellen.

Klebekorkböden – Reinigung und Pflege vorlackierter Oberflächen

        Endlackierung nach Verlegung:

Grundsätzlich sind alle JOKA/ INKU Klebekorkböden mit Velvet- oder Velvet Extreme-Oberfläche zweifach vorlackiert und müssen im Wohn- und Gewerbebereich zum Kanten- und Flächenschutz durch einen weiteren Lackauftrag endlackiert werden.
Die Endlackierung wird mit Kork-Lack Velvet (40021) oder Kork-Lack Velvet Extreme
(40040) vorgenommen. Verbrauch: ca. 130 g/m²


Zuvor ist die Fläche mit Kork-Cleaner (40032) zu reinigen. Eine weitere Ersteinpflege nach der Endlackierung ist nicht notwendig.

        Bauschluss-/Unterhaltsreinigung:

Grobschmutz mit Mopp, Haarbesen oder Staubsauger entfernen. Klebekorkboden mit Kork-Cleaner (40032) nebelfeucht wischen (Mischungsverhältnis mit Wasser ca. 1:40).

 

•••

format gut/ h1 gut/ bilder
   
© ALLROUNDER